Auf Zimmer Bestellen Devote Elite Escort

Viele scharfe Bräute hat der Escort Service und so ist es kein Wunder, dass hier jede Vorliebe zu buchen ist, die man gerne hätte.
Gerade im Fetisch Bereich kann man in der Öffentlichkeit seine Neigung oft nicht ausleben und wird daher als pervers eingestuft.

Für solche Zwecke bieten die Escort Girls eine tolle Alternative, dass man doch das bekommen kann, was einen richtig heiß macht. So ist es auch im SM- Bereich etwas Wunderbares, wenn ein devotes Frau für seine sadomasochistische Ader gebucht werden kann. Die Damen kommen gerne zu Hausbesuchen oder in ein Stundenhotel. Doch auch eigens ausgestattete Studien sind hierfür vorhanden.

Devote Sklaven

So werden nicht nur dominante Männer ihre Welt des SM ausleben können, sondern auch devote Sklaven, die sich einer Domina vollkommen hingeben müssen.

Wer eine devote Sklavin sucht, der sollte vorher mit ihr bestimmte Absprachen treffen, wie weit jeweils gegangen werden darf. Denn gerade im SM Bereich gibt es doch vielfältige Techniken. Seien es die Spanking Spiele, oder heiße Kerzenwachs Spiele, doch auch das Bondage gehört zu einer der Varianten, die man sich mit einem Escortservice erlauben kann Bei dieser Fesselkunst ist es vom Vorteil,wenn man schon etwas Erfahrung mitbringt, oder sich gerne auch etwas beibringen lässt. Denn es ist nicht nur eine Fesselung, sondern schon fast eine Kunst.

Richtige Bondageliebhaber mögen einfach den Anblick der Frau, die in den Seilen gefangen ist und keinen Boden mehr unter den Füßen hat.
Neben Bondage, Spanking und Kerzenwachs kann man aber auch seine sadistische Ader ausleben. So ist es möglich mit einer dominanten Frau die Lust des Schmerz zu erleben und sich dabei bis auf das Äußerste gedemütigt zu fühlen. So ein Treffen kann schon beim Essen mit dem Spiel der Lust beginnen, indem der Mann wie ein Sklave behandelt wird und bestimmten Befehlen gehorchen muss. Danach wird er an einer Leine auf das Hotelzimmer geleitet, wo er nicht nur die Stiefel lecken muss, sondern sich auch als Klo benutzen lassen muss. Wer seine Aufgaben als Sklave gut erfüllt, der bekommt von jeder Domina die Belohnung, die ihm zusteht.

Sex Belohnungen

Sei es ein Geschmackstest des Liebessaft, der sich bei den Herrinnen vor lauter Lust bildet, oder dass man seine Sahne doch abwichsen darf, was natürlich keine Selbstverständlichkeit bei den Damen der Dominanz ist. Manch eine erlaubt sogar, dass man einmal mit seinem Penis in die Muschi stechen darf. Doch auch hier gilt es, dass es alles in Absprache geschieht Denn wie bei der Peinigung des Körpers ist es auch ein Ritual, dass man die Belohnung bekommt,die man sich wünscht. So ist beiden Parteien beim Sex damit geholfen, das beste und intensivste Gefühl zu erleben.

Was auch immer man verlangt und haben möchte, die Begleitagentur bietet es einem und das nicht nur im Bereich des BDSM, sondern auch andere Vorlieben können mit den sexy Frauen ausgelebt werden, da ihre Offenheit zur Sexualität, wenn man sie erst mal richtig angeheizt hat.