Affäre mit Fetten Rubensmodellen mit Öl Massagen

Eine Affäre wünschen sich viele Männer, die in „Mainhattan“ arbeiten, unter der Woche. Am Freitag düsen die meisten nach Hause in den Taunus oder wo sie auch immer wohnen. Viele haben Familie und fühlen sich an den Abenden ihrer Arbeitstage oft ziemlich allein. Dann haben sie Lust auf Sex, und mancher träumt von fetten Rubensmodellen mit großen Titten und prächtigem Hinterteil.

Die Gattin daheim trägt Größe 36, also ist Abwechslung angesagt. Ein richtig runder Wonneproppen ist ganz nach dem Geschmack vieler Herrn, die auf pfundige Frauen und Öl Massagen in Frankfurt stehen. Schon der Gedanke, dass eine dicke Frau sie massiert und sie aufverwöhnt, macht sie so an, dass sie sofort ein Date verabreden.

Meistens findet das dann in ihrem Apartment statt oder in einem Hotel. Männer, die an fetten Rubensmodellen und einer Sexaffäre interessiert sind, wollen meist, dass die Lady in einem superscharfen Outfit aufkreuzt, am liebsten mit Strapsen und heißen Dessous und einem atemberaubenden Dekolleté. Auf riesige Oberweiten fahren fast alle ab. Und auf Öl Massagen in Frankfurt und einfühlsame Intimmassagen.

Wie fängt die Affäre an – von der ein Freier träumt?

Es gibt durchaus Typen, die eine lockere Beziehung gut finden. Wenn sie Gefallen finden an einer bestimmten Lady, die ihnen alle ihre Wünsche erfüllt, möchten sie sie häufig wiedersehen und sich erneut geile Öl Massagen verabreichen lassen. Wenn eines von den fetten Rubensmodellen so aussieht, dass sie sofort unter Strom stehen, und alles mitmacht, wonach ihnen der Sinn steht, dann werden sie gern zu Stammkunden. Manche Männer bestellen die dicke Lady nach ihrem Geschmack jede Woche und treiben es so lange nach Herzenslust mit ihr, bis sie entspannt einem neuen Arbeitstag an der Börse oder in der Bank entgegenschlafen.

Sie trinken Sekt mit der Rubensdame, die sie mit ihrer geballten Weiblichkeit verrückt und geil macht, lassen sich von ihr mit Öl massieren und unter der Dusche mit aller Raffinesse einseifen. Das sind Momente voller Sinnlichkeit, die zahlreiche Männer neben ihrem harten Job nicht missen möchten. In ihrer Fantasie malen sie sich gelegentlich sogar am Arbeitsplatz aus, was sie bei nächsten Mal mit der drallen Lady alles anfangen wollen.

Wenn die Rubensdame da ist …

… dann ist ihr Kunde bereit, sie zu empfangen und sich an ihren Reizen zu erfreuen. Er schaut dabei zu, wie sich die Lady auszieht, und sieht erfreut, wie stramm ihre Titten in einem schönen Spitzen-BH aussehen. Es gibt auch Fans von fetten Girls, die auf Dessous aus Leder stehen und mehr wollen als Öl Massagen in Frankfurt. Es kommt immer wieder vor, dass jemand BDSM will und eine Affäre mit Rollenspielen. Gerade die Führungskräfte mit viel Macht entwickeln starke Lustgefühle, wenn sie sich als devoter Sklave aufführen können und die Rubensdame streng mit ihnen umgeht.

Einige wollen auch die Genitalien abgebunden kriegen oder wünschen sich, dass die Lady ihnen Klammern an den Hoden setzt. Hat die vollfette Lady außerdem noch eine Peitsche dabei, ist der Freier eventuell am Ziel seiner Wünsche. Andere wiederum drehen den Spieß gern um und mögen es, wenn ihre korpulente Sexpartnerin zumindest leichte devote Neigungen hat. Falls sich die beiden nicht mehr ganz fremd sind, lässt sich das eine oder andere Rollenspiel gemeinsam entwickeln und ausprobieren. Die dicke Gespielin wird genau die Kleidung und die Sextoys mitbringen, die für die unterschiedlichen Szenarien gebraucht werden.